astriol academics ingenieur automatisierungstechnik header

Ingenieur Automatisierungstechnik (m/w/d)

Ingenieure und Ingenieurinnen für Automatisierungstechnik planen Automatisierungssysteme, entwickeln und realisieren sie. Automatisierte Systeme werden eingesetzt, um z.B. Produktionsanlagen, Kraftwerke oder auch Gebäude und Verkehrswege schnell, sicher und wirtschaftlich betreiben zu können. Ingenieure und Ingenieurinnen für Automatisierungstechnik begleiten komplexe Automatisierungsaufgaben von der Projektierung über die Montage bis zur Inbetriebnahme. Sie entwickeln Hard- und Softwarekomponenten und sorgen dafür, dass mechanische Bauteile, Messsysteme, Steuerungsinstrumente und computergestützte Datenverarbeitungssysteme reibungslos zusammenarbeiten.

In der Qualitätssicherung erarbeiten Ingenieure und Ingenieurinnen für Automatisierungstechnik Test- und Prüfverfahren, kontrollieren die Ergebnisse und führen Fehleranalysen durch. In der Betriebsorganisation erstellen sie Einsatzpläne, leiten Mitarbeiter/innen an und überwachen Budgets. Im Kundenservice führen sie Anwenderschulungen durch oder beraten Unternehmen über die Möglichkeiten der Automatisierung. Arbeiten sie im Vertrieb, erstellen sie Angebote und unterbreiten diese dem Kunden.

Aufgaben:

  • Automatisierungssysteme entwickeln und betreuen
  • Prozesse der Verfahrenstechnik automatisieren
  • Fertigung und Montage von Automatisierungssystemen
  • Prüfung und Qualitätssicherung

Folgende Qualifikationen kommen in Frage:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen
    Bspw.: der Richtung Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieur-Wissenschaften, Bauingenieurwesen, Informationstechnik, Energietechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Informatik, Physik oder Verfahrenstechnik