astriol academics ingenieur abfallwirtschaft header

Ingenieur Abfallwirtschaft (m/w/d)

Ingenieure und Ingenieurinnen der Abfallwirtschaft entwickeln spezielle Verwertungslösungen für schwer recycelbare Produkte, optimieren Stoffkreisläufe und verbessern Verfahren zur energetischen Nutzung von Reststoffen. In der Anlagenentwicklung berechnen sie hierfür beispielsweise Größe, Kapazität und Ausgestaltung einzelner Teile von Entsorgungsanlagen und Recyclingsystemen. Sie projektieren entsprechende Anlagen, veranlassen und überwachen deren Bau und organisieren den Betriebsablauf einschließlich Wartung, Instandhaltung und Reparatur der Maschinen.

Auch betreuen sie den Probebetrieb neuer Anlagen und weisen das Bedienungspersonal ein. Sie messen die Schadstoffbelastungen in Böden oder Gewässern und veranlassen sowie überwachen ggf. Sanierungsmaßnahmen. In Wirtschaftsbetrieben optimieren sie z.B. Produktions- und Verfahrensabläufe mit dem Ziel, das Abfallaufkommen zu verringern bzw. Abfälle wiederzuverwerten. In der Abfallberatung informieren sie z.B. über Möglichkeiten zur Abfallvermeidung.

Aufgaben:

  • Anlagen und Verfahren zur Abfallentsorgung bzw. Abfallverwertung planen, realisieren und betreuen
  • die sachgerechte und sichere Beseitigung von Abfällen aus besonders sensiblen Bereichen, z.B. Medikamente, medizinisches oder radioaktives Material, planen und überwachen
  • mufgaben im Bereich Umweltmanagement übernehmen, z.B. in Kliniken Umweltmanagementsysteme implementieren oder Audits durchführen
  • Aufgaben im Vertrieb und Kundenservice übernehmen
  • an baurechtlichen und immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren mitwirken

Folgende Qualifikationen kommen in Frage:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen
    Bspw.: der Richtung Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieur-Wissenschaften, Bauingenieurwesen, Informationstechnik, Energietechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Informatik, Physik oder Verfahrenstechnik